Sieg und Niederlage zum Testspielauftakt

Sieg und Niederlage zum Testspielauftakt

Am gestrigen Sonntag gewann unsere Erste Mannschaft ihr Testspiel gegen den SSV Bobingen mit 3:0, während die Zweite Mannschaft beim TSV Fischach mit 4:2 den kürzeren zog.

Die Erste Mannschaft war gegen den Süd-Klassisten tonangebend und konnte sich in der ersten Halbzeit einige gute Chancen erspielen, doch ein Tor gelang nicht.

In den zweiten 45 Minuten war nur noch die Schlicker-Elf tonangebend und in der 59. Minute erzielte Roland Klein das hochverdiente 1:0. Deuringen blieb
konsequent und legte fünf Minuten später sofort nach. Nach Vorarbeit von Andreas Klein erzielte Michael Scherer das 2:0 (65). Danach hatten die Männer vom Berg viele Möglichkeiten das Ergebnis höherzuschrauben, doch nur Maximilian Schlicker brachte den Ball zum 3:0 im SSV-Gehäuse unter. Dies war zugleich auch der verdiente Endstand.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren drei Stimmen eure Deuringer Spieler der Partie wählen.
https://www.fupa.net/…/spvgg-deuringen-ssv-bobingen-7615393…

Auf die Reserve wartete mit dem TSV Fischach der erste Gradmesser auf unsere Jungs, ob man B-Klassen tauglich ist.

Der TSV hatte mehr Ballbesitz, doch die besseren Chancen hatte Deuringen durch Manuel Eser, der zweimal freistehend vor dem Keeper scheiterte. Besser machte es Fischach und ging mit 1:0 in Führung. Doch die in grau angetretenen Männer vom Berg gingen vor der Halbzeit durch einen Doppelpack in Führung. Neuzugang Niklas Gerstlauer traf nach Vorarbeit von Patrick Dobke und Maximilian Schlicker. Mit diesem nicht unverdienten Ergebnis ging es in die Kabinen.

Nach der Halbzeit erzielte Fischach nach einem direkten Freistoß das 2:2 – Keeper Marco Reichl sah hier bei nicht gut aus (48.). Deuringen wirkte nun unsortiert und nach einem Missverständnis in der Hintermannschaft gingen die Gastgeber mit 3:2 in Führung. Ab der 60. Minute schwanden die Kräfte auf Deuringer Seite merklich, man trat mit nur zwölf Feldspielern an, während der TSV mit 17 Spielern auflief. Das merkte man nun deutlich. Trotzdem waren große Chancen zum Ausgleich da. Rückkehrer Dennis Zangl schoss unbedrängt am leeren Tor vorbei und Schlickers Freistoß landete an der Latte. Kurz vor Schluss dann noch der 4:2-Endstand nach einem Konter, bei dem der Ball allerdings klar im Seitenaus war.

Alles in allem war es eine solide Leistung. Auf den ersten 45 Minuten lässt sich aufbauen.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren drei Stimmen eure Deuringer Spieler der Partie wählen.

https://www.fupa.net/…/tsv-fischach-spvgg-deuringen-7737554…

Weiter geht es am Freitag mit dem Testspiel gegen Kreisklassist TSV Diedorf. Spielbeginn im Waldstadion ist um 19:15 Uhr.

Wir sehen uns