DEURINGEN BEENDET DURSTSTRECKE

DEURINGEN BEENDET DURSTSTRECKE

Am Freitagabend gewann die SpVgg Deuringen mit 0:1 in Wehringen.

Deuringen begann schwungvoll und ging bereits nach 3 Minuten durch Florian Pfaffl mit 0:1 in Führung. Im weiteren Spielverlauf waren die Männer vom Berg drückend überlegen, betrieben aber einen Chancenwucher. Reihenweise wurden 100%-ige Möglichkeiten vergeben oder der Schiedsrichter pfiff sehr gute Chancen wegen „Abseits“ ab. Anstatt mit mindestens 4 Toren zu führen stand es nach 45 Minuten nur 0:1.

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Die Spielvereinigung hatte riesen Chancen im 5-Minutentakt, konnte den Keeper des FSV aber nicht überwinden. In der 64. Minute wurde Thomas Helmer gefoult und fiel in einen Wehringer Spieler. Der Schiedsrichter gab kurioserweise die gelb-rote Karte. Selbst mit 10 Mann hatte Deuringen die besseren Chancen, doch Wehringen drückte nun immer mehr. Nach einem Foul im Deuringer Strafraum gab es einen berechtigten Elfmeter für den FSV, doch die Krake Patrick Jakobson sicherte Deuringen den knappen, aber hochverdienten 0:1-Auswärtssieg.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren 3! Stimmen den Deuringer Spieler des Spiels wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/fsv-wehringen-spvgg-deuringen-5239626.html

Die Reserve vergeigte es in den ersten 30 Minuten für klare Verhältnisse zu sorgen. Nach Toren von Julian Schröder und Mohammad Bozan stand es zwar 0:2 für Deuringen, doch man hätte deutlich höher führen müssen. In der 42. Minute fiel dann aus dem nichts das 1:2 für MBB Augsburg.

In der 2. Halbzeit spielten unsere Männer die schlechteste Halbzeit der Saison und kassierten nicht nur den 2:2-Ausgleich, sondern in der Nachspielzeit auch noch das 3:2.

Eine vollkommen unnötige und ärgerliche Niederlage für die Reserve.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren 3! Stimmen den Deuringer Spieler des Spiels wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/mbb-sg-augsburg-spvgg-deuringen-5247196.html

Weiter geht es am Sonntag den 29. April gegen den SSV Bobingen. Spielbeginn ist um 12 und 14 Uhr.

Wir sehen uns 👍⚽️💪🏻