DEURINGEN ERREICHT 3. RUNDE

DEURINGEN ERREICHT 3. RUNDE

Der Pokalschreck hat wieder zugeschlagen. Am gestrigen Mittwochabend gewann die Schlicker-Elf hochverdient gegen den Kreisligisten SSV Margertshausen mit 3:2.

Von Anfang an waren die Männer vom Berg die bessere Mannschaft und kamen zu zahlreichen guten Chancen. Doch Markus Goss und Andreas Klein scheiterten entweder am Keeper des SSV, zielten neben das Gästetor oder ihr Schuss wurde auf der Linie geklärt. In der 24. Minute dann die mehr als schmeichelhafte Führung für Margertshausen durch Neff, der einen direkten Freistoß zur 0:1-Führung verwandelte. Deuringen war nicht geschockt, ganz im Gegenteil. Nur zwei Minuten später tauchte Matthias Link frei vor dem gegnerischen Tor auf und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Der fälligen Elfmeter wurde jedoch nicht gepfiffen. Kurz darauf scheiterte Klein am SSV-Keeper (29.). Doch dann in der 31. Minute der hochverdiente 1:1-Ausgleich durch Kapitän Alexander Staudenmayr, der nach einem Eckball von Felix Färber den Ball in die Maschen köpfte. Nur fünf Minuten später stellte die Gäste den Spielverlauf erneut auf den Kopf. Nach einem zweifelhaften Freistoß faustete SpVgg-Keeper Patrick Jakobson unglücklich seinem eigenen Mitspieler an den Rücken und Holl musste nur noch ins leere Tor einschieben. Mit 1:2 ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause tauchte erneut Link alleine vor dem Gehäuse des SSV auf, doch er verzog. Für den mehr als verdienten Ausgleich brauchten die Blau-Weißen allerdings ein bisschen Glück. Einen Steilpass von F. Färber lenkte Neff ins eigene Tor zum 2:2 (60.). Die Spielvereinigung wollte nun unbedingt den Sieg, war klar tonangebend und in der 68. Minute dann das vielumjubelte 3:2 für Deuringen. Thomas Helmer zirkelte einen Freistoß aus halblinker Position in den Winkel. Der SSV Margertshausen machte nur mehr fürs Spiel, konnte sich aber nur eine Chance erspielen, die Andreas Klein mit einer tollen Grätsche verhindern konnte. Letztlich blieb es beim hochverdienten 3:2-Sieg für die Männer vom Berg.

Wie immer könnt ihr fupa mit euren 3! Stimmen eure besten Deuringer Spieler wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-ssv-margertshausen-6610593.html

In der 3. Runde am nächsten Mittwoch wartet die SpVgg Auerbach-Streitheim auf unsere Männer. Spielbeginn im Deuringer Waldstadion ist um 18:30 Uhr. Helft uns eine weitere Sensation zu schaffen und kommt alle zum Deuringer Sportplatz. Wir brauchen euch.

Weiter geht es bereits am Sonntag mit einem weiteren Freundschaftsspiel in Sielenbach. Anpfiff ist um 11:00 Uhr.

Wir sehen uns 😉⚽️😊

#Pokalschreck #SpVggDeuringen #MännerVomBerg #BlauWeißen #BlauUndWeißEinLebenLang #ZweiteRunde #TotoPokal #DritteRundeWirKommen