Deuringen gewinnt gegen Hammerschiede 2

Deuringen gewinnt gegen Hammerschiede 2

Am vierten Spieltag konnten unsere Männer endlich den langersehnten ersten Sieg feiern. Gegen die Reserve des SV Hammerschmiede gewannen die Blau-Weißen verdient mit 2:0.

Von Beginn an setzten Deuringen die Gäste unter Druck und ließ diese nicht zur Entfaltung kommen. Die beste Chance der Anfangsphase hatte Florian Pfaffl, doch dessen Schuss entschärfte der SVH-Keeper mit einer Glanzparade. In der 16. Minute war er aber chancenlos als Pfaffl aus kurzer Distanz zum 1:0 einschob. In der Folgezeit blieb Deuringen spielbestimmend und konnte im Gegensatz zu den letzten Spielen endlich einmal nachlegen. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf setzte sich Andreas Schobel über außen durch und Marcel Rieger überwand den Gästekeeper zum verdienten 2:0-Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit das selbe Bild. Die Spielvereinigung war besser und hätte bereits kurz nach Wiederanpfiff den Sack zumachen müssen. Doch Pfaffl scheiterte freistehend aus kurzer Distanz an der Latte und Kapitän Alexander Staudenmayr vergab einen Elfmeter nachdem Rieger im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Danach war die Partie ausgeglichen, ohne dass das Deuringer Gehäuse in Gefahr geriet. In der 76. Minute hatten die Männer vom Berg Glück und konnten sich auf den bis dahin beschäftigungslosen Patrick Jakobson verlassen. Zuerst parierte er glänzend per Fußabwehr, dann lenkte er einen Flachschuss an den Pfosten. In der Schlussphase passierte nichts mehr, auch weil Deuringen seine Konterchancen nicht sauber genug ausspielte.

Alles in allem ein verdienter Sieg für die Spielvereinigung, die die vielen Ausfälle mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung kompensierte. So kann es weitergehen.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren drei Stimmen die besten Deuringer Spieler wählen.

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-sv-hammerschmiede-6545546.html

Weiter geht es am nächsten Sonntag beim MBB Augsburg. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr. Um 13:00 Uhr beginnt die Saison der Reserve, die beim KSV Trenk zu Gast ist.

Wir sehen uns 😉😊⚽️