++ Deuringen gewinnt Spitzenspiel ++

++ Deuringen gewinnt Spitzenspiel ++

Im Top-Spiel der A-Klasse West setzte die Spielvereinigung ein Ausrufezeichen und schickte den Tabellenzweiten aus Dinkelscherben mit einer 5:0-Klatsche nach Hause.

Von Beginn an war Deuringen die klar bessere Mannschaft und hätte bereits in der 2. Minute in Führung gehen können, doch Felix Färber traf mit seinem Schuss aus 17 Metern Torentfernung nur den linken Pfosten. In der Folgezeit setzte sich die Dominanz der Männer vom Berg fort und in der 7. Minute erzielte Andreas Klein die hochverdiente 1:0-Führung. Danach verpassten es die Hausherren aus ihrer Vielzahl von Chancen Kapital zu schlagen und es ging mit dem Pausenstand von nur 1:0 in die Kabinen.

In den zweiten 45 Minuten das gleiche Spiel. Die Schlicker-Elf bestimmte von Anfang an das Geschehen und legte in der 51. Minute das wichtige 2:0 nach. Erneut war der Torschütze Klein, der mit einem satten Schuss aus 20 Metern dem Keeper keine Chance ließ. Dinkelscherben fand überhaupt nicht ins Spiel, weil die in weiß-blau gekleideten Deuringer endlich auch mal zuhause eine Top-Leistung ablieferten. In der 59. und 76. Minute legte Florian Pfaffl mit einem Doppelpack noch das 3:0 und 4:0 nach. Doch die Spielvereinigung hatte noch nicht genug und in der 79. Minute erzielte Dominik Konrath nach Traumpass von David Färber den 5:0-Endstand.

Alles in allem ein auch in dieser Höhe hochverdienter Sieg für Deuringen, die damit an den Gästen in der Tabelle vorbeizogen.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren drei Stimmen die besten Deuringer Spieler der Partie wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-dinkelscherben-7846686.htmlhttps://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-dinkelscherben-7846686.htmlhttps://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-dinkelscherben-7846686.html

Die Zweite Mannschaft verlor ihr Spiel gegen den TSV Lützelburg 2 völlig unnötig mit 2:3. Die gesamte Partie war man die tonangebende Mannschaft, doch zwei Böcke in der ersten Halbzeit kosteten Punkte. Die Tore erzielten Niklas Gerstlauer und Maximilian Schlicker.

Wie immer könnt ihr auch bei der Reserve auf fupa mit euren drei Stimmen die besten Deuringer Spieler der Partie wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-luetzelburg-7847025.htmlhttps://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-luetzelburg-7847025.htmlhttps://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-luetzelburg-7847025.html

Weiter geht es am nächsten Sonntag. Die Erste Mannschaft spielt beim SV Ottmarshausen, die Zweite Mannschaft in Hainhofen.

Wir sehen uns 😉😊⚽️