Deuringen verliert Derby

Am gestrigen Sonntag verloren unsere Männer bei der SpVgg Westheim mit 5:2.

Obwohl das Spiel der Reserve in Gablingen bereits verlegt wurde, bekam das Trainerteam gerade noch eine Mannschaft zusammen. Dementsprechend war klar, dass es eine schwere Partie werden würde. Westheim hatte in der 1. Halbzeit auch die deutlich besseren Chancen und führte verdient mit 2:0.

Nach der Halbzeit präsentierte sich Deuringen wie ausgewechselt und erzielte binnen acht Minuten durch Andreas Harnischmacher und Andreas Schobel den Ausgleich. Doch wie so oft ruinierte man sich das Spiel durch zwei Standardgegentore und lag plötzlich wieder mit zwei Toren im Rückstand. Als die Männer vom Berg in der Schlussphase alles riskierten, erzielte Westheim per Konter noch das 5:2.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren drei Stimmen die besten Deuringer Spieler wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-westheim-spvgg-deuringen-6545679.html

Weiter geht es nächsten Sonntag beim SV Gold Blau Augsburg. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. Bereits um 13:00 Uhr tritt die Reserve beim SV Erlingen an.

Wir sehen uns 😉