Ein großes Erlebnis für die Kleinen

Ein großes Erlebnis für die Kleinen

Bei herrlichem Wetter und herrlicher Kulisse hatten unsere jüngsten
Nachwuchskicker am Sonntag, 7. Oktober 2018 im Deuringer Waldstadion ein großes Erlebnis. Als Vorspiel der Ersten Mannschaft stand das
Freundschaftsspiel unserer G1 gegen die G1 des TSV Leitershofen an. Die
Aufregung und Vorfreude war groß, wie so manche Eltern berichteten. Vor
zahlreichen Zuschauern wurden die Kids einzeln mit Namen unter großem
Applaus vorgestellt. Dann konnte es auch schon losgehen. Die „Alm-Kicker“
aus Leitershofen nutzen ihre Feldüberlegenheit und lagen zur Halbzeit mit 2:0 in Führung. Die „Berg-Kicker“ aus Deuringen wollten das aber nicht auf
sich sitzen lassen und kamen in der zweiten Halbzeit zum 2:1
Anschlusstreffer, der groß bejubelt und beklatscht wurde. Jetzt war die
Stimmung im Waldstadion am Höhepunkt! Den jungen Deuringern ging jedoch gegen Ende des Spiels die Puste aus, so dass die Leitershofer Jungs in den letzten Minuten mit zwei weiteren Toren das Match mit 4:1 für sich
entscheiden konnten.

Noch größer war die Aufregung beim ein oder anderen, als die Kleinen vor dem
Spiel der Großen, der Ersten Mannschaft der SpVgg Deuringen gegen den TSV
Leitershofen 2, als Einlaufkinder dabei sein durften. Das wunderschöne Bild
der „Kleinen mit den Großen“ wurde mit viel Applaus bedacht. Die Erste
Mannschaft der Spielvereinigung konnte sich mit einem 4:1 Sieg für die
Niederlage der Nachwuchskicker erfolgreich revanchieren – siehe eigener
Spielbericht!