Aufstieg und ein erfolgreicher Heimspieltag

Die letzten Heimspiele der laufenden Saison am 17.03.2018 endeten allesamt siegreich!

Am Vormittag konnte bereits die Gemischte Mannschaft ihre Gegner aus Haunstetten besiegen. Mit 1830:1669 Holz bzw. 6:0 Punkten zeigten Klaus Mayr, Mary Vogt, Jürgen Urban und Bernd Schächtele ihre deutliche Überlegenheit.

Am frühen Nachmittag endete auch das Spiel unserer Herren 2 mit 2921:2420 Holz bzw. 5:3 Punkten für die SpVgg. Das Spiel versprach zunächst bis zum Ende spannend zu bleiben, jedoch folgte auf eine Verletzung und Auswechslung auf unserer Seite noch ein Ausfall auf Seite unserer Gäste. Walter Rittel, Daniel Reusch, Christian Wetzel, Hermann Sandner, Martin Maisch, Roland Jauch und Dietmar Wetzel können sich dennoch über ein tolles Ergebnis und zwei Punkte freuen.

Zuletzt machte unsere Herren 1 den Tag perfekt und die gesamte Abteilung kann damit nicht nur drei Siege, sondern auch den ersten Platz und den damit verbundenen Aufstieg unserer Männer freuen! Mit 3056:2967 Holz bzw. 6:2 Punkten siegten sie klar über ihre Gegner von Fürstenfeldbruck und sind nun nicht mehr vom ersten Platz zu vertreiben. Stefan Falk, Felix Wetzel, Martin Großmann, Sven Gäbelein, Jürgen Kaufmann und Erich Götzl unterstützt vom heutigen Ersatzmann Stefan Lehnert feiern nun gemeinsam mit den Zuachauern. Es verspricht eine lange Nacht zu werden!