Erste Saisonniederlage – Deuringen verliert Spitzenspiel gegen TSG Augsburg

Am Sonntag verloren unsere Jungs das Spitzenspiel der A-Klasse West gegen die TSG Augsburg unverdient mit 1:2.

In einer taktisch geprägten Partie hatten beide Teams in der ersten Halbzeit nahezu gleich viele Torchancen. Für die TSG rettete die Latte und einmal köpfte Marcel Rieger nach einem Eckball freistehend neben den Kasten, bei Deuringen konnte man nach einem gut herausgespielten Angriff der Gäste mit vereinten Kräften den Einschlag ins Gehäuse verhindern. Die wohl spielentscheidende Szene ereignete sich allerdings im Mittelfeld. Nach einem klaren taktischen Foul sah der Gästespieler nicht folgerichtig die gelb-rote Karte, sondern der Schiedsrichter beließ es bei einer Ermahnung. Eine Szene, die die Partie (wohl) entscheidend beeinflusste, denn die TSG hätte ansonsten 50 Minuten mit 10 Mann spielen müssen. Mit dem Pausenstand von 0:0 ging es in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit zunächst das gleiche Bild. Bis zur 60. Minute. Die Gäste bekamen einen Freistoß den man geben kann, aber beileibe nicht muss. Diesen verwandelte Simon Mang zum 0:1. Nur kurz darauf musste Deuringen nach zwei individuellen Fehlern den nächsten Treffer hinnehmen (63.). Die Spielvereinigung war nun klar am Drücker und bekam in der 70. Minute einen Handelfmeter zugesprochen. Kapitän Alexander Staudenmayr übernahm Verantwortung, setzte seinen Schuss jedoch neben das Tor. In der Folgezeit hatten unsere Jungs eine Vielzahl von gefährlichen Freistößen, doch entweder köpfte man daneben, oder behinderte sich freistehend gegenseitig. In der 79. Minute dann der Anschlusstreffer durch Rieger nach Vorlage von David Färber. Deuringen drückte nun massiv, doch der Ausgleich wollte leider nicht gelingen. Letztlich blieb es beim unverdienten 1:2.

Wie immer könnt Ihr bei fupa mit euren drei Stimmen die besten Deuringer Spieler der Partie wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsg-augsburg-7846650.html

Die Zweite Mannschaft zeigte eine gute Leistung und gewann Ihre Partie gegen den Tabellendritten aus Diedorf mit 3:1. Die Tore erzielten Dominik Reusch (2) und Florian Bertl.

Wie immer könnt Ihr auch bei der Reserve bmit euren drei Stimmen die besten Deuringer Spieler der Partie wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-deuringen-tsv-diedorf-7846989.html

Weiter geht es nächsten Sonntag mit den Partien TSV Täfertingen 2 gegen SpVgg Deuringen (13:00 Uhr) und TSV Ellgau gegen SpVgg Deuringen 2 (15:00 Uhr).

Wir sehen uns  😉