REMIS ZUM SAISONAUFTAKT

REMIS ZUM SAISONAUFTAKT

Zum Saisonauftakt trennten sich der ESV Augsburg und die SpVgg Deuringen 1:1-Unentschieden. Den Treffer für die Männer vom Berg erzielte Markus Goss.

Deuringen begannt dominant und ließ die mit zahlreichen Neuzugängen verstärkten Eisenbahner überhaupt nicht zur Entfaltung kommen. Man kontrollierte das Spiel und ließ Gegner und Ball laufen. Besonders über die Außenbahnen konnten Dennis Sturm und Markus Goss immer wieder gefährliche Momente kreieren. Folgerichtig fiel nach einer Viertelstunde die verdiente Führung für die Spielvereinigung. Einen langen Einwurf konnte die ESV-Abwehr noch klären. Allerdings direkte zu Sturm, dessen Flanke von rechts Markus Goss mit einem schönen Kopfball zum 0:1 verwertete. Auch danach fand der ESV kein Mittel gegen starke Deuringer. Nach einem Eckball hatte Kapitän Alexander Staudenmayr die Chance zum 0:2, doch sein Kopfball konnte vom Keeper der Heimmannschaft entschärft werden. Nach der Trinkpause in der 29. Minute nun ein völlig anderes Bild. Der ESV kam immer besser ins Spiel und Albrecht schoss an den Pfosten des Deuringer Gehäuses. Die Gastgeber drückten nur und Deuringen verlor den Zugriff im Zentrum. Es kam wie es kommen musste. Albrecht erzielte freistehend aus fünf Metern den Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Nach der Halbzeit war es eine kampfbetonte Partie in der die Eisenbahner überlegen waren, aber sich nur zwei Torchancen erspielen konnten. Die größte entschärfte Patrick Jakobson mit einer Glanzparade. Nach einem abgefälschten Schuss flog der Ball Richtung Fünfereck und Jakobson parierte gegen den heranstürmenden Albrecht glänzend. Letztlich blieb es beim 1:1-Unentschieden zum Saisonauftakt. Ein Ergebnis mit dem die Männer vom Berg aufgrund der zahlreichen Verletzten und Urlauber gut leben können.

Positives am Rande: Nach der Verletzung von Dominik Konrath und der nicht möglichen Einwechslung von Neuzugang Jochen Kinzel (Muskelfaserriss wohl nicht komplett verheilt), feierte Spielertrainer Maximilian Schlicker 15 Monate nach seinem Knorpelschaden in der 72. Minute sein Comeback.

Wie immer könnt ihr mit euren drei Stimmen bei fupa eure Deuringer Spieler des Spiels wählen:

https://www.fupa.net/spielberichte/esv-augsburg-spvgg-deuringen-6545526.html

Die Reserve verlor in der Freundschaftsliga unglücklich mit 1:0.

Weiter geht es bereits am Mittwoch. Zu Gast im Deuringer Waldstadion ist der FC Haunstetten 2. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

Wir sehen uns 😉 🙂