Reserve feiert Auswärtssieg

Samstag, 18:30 Uhr, Flutlichtspiel. Was will man mehr? Genau, all das und 3 Punkte für Deuringen 🙌 Und unsere Männer gewannen mit 2:6 beim SSV Anhausen.

Die Spielvereinigung war von Beginn an tonangebend und ging nach einem Fehler des SSV-Keepers durch Jonas Lauppe verdient mit 0:1 in Führung. Danach verpasste man es aus zahlreichen Chancen Kapital zu schlagen und so kam es wie es kommen musste. Anhausen erzielte mit der 1. Chance den 1:1-Ausgleich. Doch unsere Männer behielten den Kopf oben und erzielten postwendend das 1:2 durch Neuzugang Alex Helmer. Und es kam noch besser. Mit einem Traumtor in den Winkel erzielte Lauppe sein 2. Tor des Abends zum 1:3. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Nach der Halbzeit erhöhten die Männer vom Berg auf 1:4, doch der Schiedsrichter entschied fälschlicherweise auf Abseits. Danach kam es zum Bruch im Spiel der Deuringer und Anhausen erzielte nach einem Freistoß den nicht unverdienten Anschlusstrefer. Doch wir mussten nur kurz zittern, denn Mohammad Bozan erzielte das wichtige 2:4. Danach schraubten Kapitän Florian Bertl und Routinier Naser Murati den Spielstand auf 2:6 in die Höhe.

Nach diesem verdienten Sieg übernimmt die Reserve zumindest bis morgen die Tabellenführung. Weiter so Jungs.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren 3! Stimmen den Deuringer Spieler des Spiels wählen. Viel Spaß beim Voten.

https://www.fupa.net/…/ssv-anhausen-spvgg-deuringen-5247170…

Weiter geht es bereits morgen mit der 1. Mannschaft in Fischach. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.

Wir sehen uns 💪🏻⚽️