Saison-Anfangs-Grillen der Jugendabteilung der SpVgg Deuringen

Saison-Anfangs-Grillen der Jugendabteilung der SpVgg Deuringen

Traditionell beginnt die Jugendabteilung der SpVgg Deuringen die neue Saison im September mit einem Grillfest. Das Wetter spielte diesmal wunderbar mit. Die „alten“ Spieler der G-, F- und E-Jugend wurden in die jeweils nächste Mannschaft verabschiedet bzw. begrüßt. Sehr erfreulich ist, dass es erstmals so viele Nachwuchskicker gibt, dass zwei Bambini-Mannschaften gebildet werden können. Mindestens genauso groß ist die Freude, dass genügend Trainer und Betreuer zur Verfügung stehen. Die F-Jugend erreichte bei ihrem ersten Saisonheimspiel gegen die TSG Stadtbergen ein 2:2, die E-Jugend musste trotz der einen oder anderen klaren Torchance gegen die TSG Augsburg eine 0:3 Niederlage hinnehmen. Damit die jüngsten Kicker sehen konnten, wie lange ein Fußballerleben andauern kann, gab es im Anschluss noch ein Spiel der „Attraktiven Herren“ aus Deuringen und Diedorf, das die Deuringer knapp mit 4:3 für sich entscheiden konnten.