Zweite Mannschaft verliert Heimauftakt

Am gestrigen Mittwoch hatte die Zweite Mannschaft, nach zwei verlegten Spielen, ihren Saisonauftakt. Gegner war die Erste Mannschaft des TSV Ellgau.

In der ersten Halbzeit hatte der TSV mehr von der Partie, ohne sich allerdings Chancen zu erspielen. Die Deuringer Hintermannschaft um Innenverteidiger Andreas Bauch ließ wenig zu. Gleichzeitig tat sich die Spielvereinigung im Spiel nach vorne ebenfalls schwer. Folglich waren Torchancen Mangelware. Dies änderte sich in der 38. Minute. Nach einem Einwurf legte Bawan Rahim den Ball für Maximilian Schlicker ab. Dieser umkurvte einen Ellgauer Verteidiger und schob überlegt ins lange Ecke ein. Mit dem Spielstand von 1:0 für Deuringen ging es in die Kabinen.

In der 2. Halbzeit wurde der Ellgauer Druck immer größer und foglich fiel in der 57. Minute der verdiente 1:1-Ausgleichstreffer. In der 75. Minute wollte Co-Trainer Patrick Deiss den Ball abschirmen und wurde dabei klar gefoult. Folglich fiel er mit seinem Oberkörper und der Hand auf den Ball. Statt Freistoß für Deuringen gab es Elfmeter für Ellgau – eine klare Fehlentscheidung. Der TSV versenkte eiskalt zum 2:1. In der Schlussphase versuchte die Spielvereinigung nochmal alles, doch der Ausgleich fiel leider nicht mehr.

Wie immer könnt ihr auf fupa eure besten Deuringer Spieler wählen.

https://www.fupa.net/match/spvgg-deuringen-m2-tsv-ellgau-m1-210825

Weiter geht es am Sonntag bei der Zweiten Mannschaft des TSV Leitershofen. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr. Bereits heute Abend trifft die Erste Mannschaft auf den Hainhofener SV. Spielbeginn im Deuringer Waldstadion ist um 18:45 Uhr.