Bittere Niederlage für Deuringen

Gegen starke Bergheimer konnten die personellen Ausfälle nicht mehr kompensiert werden und es setzte eine 6:1-Auswärtsniederlage.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase wurde Bergheim immer stärker und ging nach zwei Fehlern mit 2:0 in Führung (22. und 24.). Nach der Pause hatte Deuringen zwei Möglichkeiten zum Anschlusstreffer, konnte diese aber nicht nutzen. In der 56. Minute traf Kerler nach einem gehalten Elfmeter per Nachschuss zur Vorentscheidung. Die Spielvereinigung ließ sich nicht hängen und Maximilian Hornek traf per Elfmeter zum 3:1. Danach hatte Emrah Sürücü nach einem Freistoß die Chance auf 3:2 zu verkürzen, doch sein Schuss ging über das Bergheimer Tor. Nach einem Abspielfehler im Mittelfeld konnte Michael Scherer seinen Gegenspieler nur noch gelbwürdig foulen und sah folgerichtig in der 66 . Minute die gelb-rote Karte. Die Gastgeber nutzten den vorhandenen Platz nun geschickt und ließen noch drei weitere Treffer folgen. Leider verloren wir weitere Spieler durch Verletzungen, das Verletzungspech nimmt einfach kein Ende und kostet uns wichtige Punkte.

Wie immer könnt ihr auf fupa mit euren Stimmen die besten Deuringer der Partie wählen:

https://www.fupa.net/match/sv-bergheim-m1-spvgg-deuringen-m1-211107

Die 2. Mannschaft reiste mit dem letzten Aufgebot zum ESV Augsburg 2. Unsere Jungs machten ihre Sache mehr als ordentlich, verloren aber leider mit 0:1.

Wie immer könnt ihr auch bei der Reserve auf fupa mit euren Stimmen die besten Deuringer der Partie wählen:

https://www.fupa.net/match/esv-augsburg-m2-spvgg-deuringen-m2-211107