Deuringen und Hammerschmiede teilen sich die Punkte

In der Auswärtspartie beim SV Hammerschmiede nahm die Schlicker-Elf einen Punkt mit nach Deuringen.

Auf dem schwer zu bespielenden Nebenfeld war die SpVgg in der 1. Halbzeit die spielerisch bessere Mannschaft, der SVH blieb jedoch bei Kontern immer gefährlich. Nach einem herrlichen Pass von Andreas Klein hatte Niklas Eiser die Chance seine Farben in Führung zu bringen, doch er schoss seinen Alleingang neben das Tor (30). Besser machte es Torjäger Frederic Arndt, der nach Pass von Felix Färber zunächst am Gästekeeper scheiterte, dann aber seinen eigenen Rebound zum 1:0-Führungstreffer verwertete (35.). Lieder brachte man die Führung nicht in die Halbzeit, denn in der 45. Minute erzielte Bohnenstengel nach einem Konter den 1:1-Ausgleich.

In der 2. Halbzeit war Deuringen weiterhin spielbestimmend, jedoch konnte man sich nicht viele zwingende Tormöglichkeiten herausspielen. Die beste Chance vergab Arndt, dessen Schuss SVH-Keeper Arzt zur Ecke parierte. Als alles mit einem Unentschieden rechnete hatte die Heimmannschaft noch eine hervorragende Tormöglichkeit, doch mit vereinten Kräften konnte die Deuringer Hintermannschaft den Ball klären.

Wie immer könnt ihr mit euren Stimmen die besten Deuringer Spieler der Partie wählen:

Spielbericht SV Hammerschmiede II vs. SpVgg Deuringen – A-Klasse Augsburg West, 25. Spieltag – FuPa

Die 2. Mannschaft verlor stark ersatzgeschwächt gegen den TSV Kriegshaber mit 0:4.

Spielbericht TSV Kriegshaber II vs. SpVgg Deuringen II – B-Klasse Augsburg Nordwest, 25. Spieltag – FuPa

Weiter geht es am Sonntag gegen Diedorf 2 und Bärenkeller 2. Spielbeginn ist um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr.