Pokalspiel abgesagt

Aufgrund der Vielzahl von Urlaubern, der zahlreichen verletzten sowie angeschlagenen Spieler und dem damit verbundenen Fehlstart haben sich das Trainerteam und die Verantwortlichen dazu entschlossen, das Pokalspiel am Mittwoch gegen den Bezirksligisten TSV Bobingen abzusagen. Es wird keinen Ersatztermin geben, da die nächste Runde bereits am 29. August gewesen wäre.

Wir bitten um Verständnis, dass die Gesundheit der Spieler und die anstehenden Ligapartien nun absolute Priorität haben und hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung im Heimspiel am Sonntag gegen den SV Hammerschmiede 2.  »Weiterlesen

Deuringen erreicht 4. Runde

Deuringen erreicht 4. Runde

Der Pokalschreck hat wieder zugeschlagen. Gegen die SpVgg Auerbach-Streitheim gewannen die Männer vom Berg souverän mit 6:0. Allerdings traten die Gäste nur mit ihrer Reserve an, die in der A-Klasse Augsburg Nordwest spielt.

Nur kurzzeitig war es im Deuringer Waldstadion eine Partie auf Augenhöhe. Spätestens nach dem 1:0 durch Andreas Harnischmacher in der 15. Minute, nach einem schönen Spielzug über David Färber und Markus Goss, war die Spielvereinigung drückend überlegen und hatte sehr viel Ballbesitz.  »Weiterlesen

Pokalabend: Deuringen gegen Auerbach

Pokalabend: Deuringen gegen Auerbach

Erneut ist es dem Pokalschreck gelungen im Toto-Pokal für Aufsehen zu sorgen. Die dritte Runde soll allerdings noch nicht Endstation sein. Unsere Männer wollen unbedingt die vierte Runde erreichen.

Unterstützt unsere Jungs die nächste Sensation zu schaffen.

Wir sehen uns 😉⚽️😊

DEURINGEN ERREICHT 3. RUNDE

DEURINGEN ERREICHT 3. RUNDE

Der Pokalschreck hat wieder zugeschlagen. Am gestrigen Mittwochabend gewann die Schlicker-Elf hochverdient gegen den Kreisligisten SSV Margertshausen mit 3:2.

Von Anfang an waren die Männer vom Berg die bessere Mannschaft und kamen zu zahlreichen guten Chancen. Doch Markus Goss und Andreas Klein scheiterten entweder am Keeper des SSV, zielten neben das Gästetor oder ihr Schuss wurde auf der Linie geklärt. In der 24. Minute dann die mehr als schmeichelhafte Führung für Margertshausen durch Neff,  »Weiterlesen

DEURINGEN SCHLÄGT GESSERTSHAUSEN

DEURINGEN SCHLÄGT GESSERTSHAUSEN

Der Pokalschreck hat wieder zugeschlagen. Die Spielvereinigung gewann gegen den Kreisklassen-Aufsteiger hochverdient mit 1:0. Das Tor des Tages für die Männer vom Berg erzielte Andreas Harnischmacher.

Deuringen war von Beginn an die bessere Mannschaft und ließ den SVG überhaupt nicht ins Spiel kommen. Der Ball lief gut in den Reihen der Blau-Weißen, während Gessertshausen viele (erzwungene) Ballverluste hatte. Folgerichtig die verdiente Führung von Andreas Harnischmacher nach Zuckerflanke vom bärenstarken Neuzugang Felix Färber (14.).  »Weiterlesen